Wirkung: Wie gestalten wir Events?

11. Januar 2024

Wirkung Event Hildesheim

Wirkung: Wie gestalten wir Events? // 11 Event­ge­stal­tende treffen sich am 12–14.12.2023 zu dieser Frage in Hildesheim

 

 

Jeden meiner Podcasts leite ich mit meiner Moti­va­tion ein:

 

„Auf der Suche nach den Prin­zi­pien der Wirkung – für Momente, die haften bleiben und Erleb­nisse, die Wandel bewirken.“

 

Als Event­ge­stal­tende kreieren wir immer Momente für andere. Warum eigent­lich nicht auch für uns selbst? Aber das dann bitte schön eben auch als ‚Erlebnis, welches haften bleibt und Wandel bewirkt‘. Ich ahne schon was du sagen wirst: Ganz schön hoch gegriffen (und viel zu oft abge­griffen)… Aber — Moment!

 

Nach meinem ersten Expe­ri­ment in 2022 war ich ermutigt mein Jahres­thema „WIRKUNG“ als Aufhänger zu nehmen und erneut 11 wild­fremde Event­ge­stal­tende zu genau dieser Frage aufein­ander treffen zu lassen:

 

Wie gestalten wir Events wirkungsvoller?

 

Das Format: 3 Tage R‑Auszeit an einem beson­deren Ort, 11 inter­dis­zi­pli­näre Experten und jede/r gestaltet eine Stunde mit dem Herzens­thema – nicht frontal, sondern co-creativ. Die Hoffnung: das Kalei­do­skop WIRKUNG schafft für alle eine Relevanz über die 3 Tage hinaus.

 

Wirkung Events Hildesheim 2023

 

Im Ergebnis haben diese 3 Tage nicht nur mich ergriffen, unter­halten, inspi­riert — sondern ist tatsäch­lich bei allen Unter­schied­li­ches haften geblieben (siehe unten) und ja, hat auch manchen (Gedanken-)Wandel bewirkt.

 

Vorhang auf – hier die 11 Herzens­themen von 11 Prot­ago­nisten für mehr Wirkung bei Events.

Und das Wich­tigste: Welcher Moment/Gedanke/Erlebnis/Erkenntnis für #wirkungs­vol­leE­vents ist bei den Elfen hängen geblieben?

Für den Drei­klang: Was ist das EINE, an dem ich in den nächsten Wochen dran bleiben werde (mein persön­li­cher Wandel)?

 

Samuel Röthlisberger (Agentur/CH): Kindheits-Emotionen

1: Mein Beitrag hat die Absicht zu erkunden, inwie­weit sich indi­vi­du­elle Kind­heits­er­in­ne­rungen 👶🏻 in einer Gruppe anklingen lassen.
Resultat: die emotio­nale Wirkung war durchaus vorhanden, blieb aber (im Moment noch) ein sehr eigenes Erlebnis. 🤷🏻‍♂️
2: Mein TakeOut ist die Freude am gemeinsam atmen, 😮‍💨 Atmo­sphäre nicht nur schaffen, sondern aktiv in die Ziel­for­mu­lie­rung aufnehmen 🎯 und, ein Feuer kann genügen. ❤️‍🔥
3: Dran­bleiben will ich am Erfor­schen des Menschen und seiner Ur-Bedür­f­­nisse. Diese anklingen zu lassen erzeugt sicher eine riesige Wirkung. Davon bin ich über­zeugt. 💯 Ich habe es unglaub­lich genossen, diese Stunden mit Euch zu verbringen. Danke, dass ihr die Grenzen geöffnet und mich in den Kreis aufge­nommen habt. 😘

 

Wirkung Moment

 

Silvia Schlecht (Szenografin): Ort, Emotion, Effekt, Erlebnis

1: Wirkungs­kreis­lauf: Wenn wir den Ort (seine Geschichte, Menschen, Atmo­sphäre, …) zunächst intensiv auf uns wirken lassen, können wir umso besser unsere eigene Begeis­te­rung in eine indi­vi­du­elle Szen­o­grafie umsetzen, die wiederum dem Ort gerecht wird und die optimale Wirkung auf die Ziel­gruppe hat. Jeder Ort verlangt auch ein auf ihn und die Ziel­gruppe zuge­schnit­tenes Format.
2: Unser inter­dis­zi­pli­närer Austausch, in solch kleiner Runde, bei dem sich jeder ständig einbringt, ist so inspi­rie­rend, befruch­tend und moti­vie­rend! Die Offen­heit aller haben mich beein­druckt, dies hat sicher auch zu der ganz beson­deren Wirkung beigetragen.
3: Von allen kann man so viel lernen! Das würde ich gerne mitnehmen: besser netz­werken, schöner erzählen, spie­le­ri­scher an Aufgaben rangehen, immer die Ruhe bewahren, die Sache mal von einer ganz anderen Seite anschauen, mutig sich was „Unmög­li­ches“ trauen, achtsam mit allem und jedem umgehen, und vieles mehr.

 

Wirkung Organisationsentwicklung

 

Miriam Janke (Moderatorin): Events als Organisationsentwicklung

1: ⁠Events sind (nicht nur ein netter Tag, sondern dauer­haft) Organisationsentwicklung!
2:⁠ ⁠Unsere Geschich­ten­runde ums Feuer — Leben, Verletz­lich­keit, Heiter­keit, Berüh­rung, Lachen, Mitfühlen und in die tanzenden Flammen schauen.
3:⁠ ⁠Ich bleibe dran an euch, indem ich eure Tipps, Projekte, Firmen google, euch auf LinkedIn stalke und euch mental zu euren Themen in der inneren Land­karte ablege :)

 

Sabine Böhling (Nachhaltigkeits-Expertin): Nachhaltige Events — Nachhaltige Entwicklung

1: ⁠Die „power­volle Wirkung“ von Events im Hinblick auf eine nach­hal­tige Zukunft aufzeigen ☺️.
2: Mir ist noch bewusster geworden wie unter­schied­lich das Erlebnis, die Wahr­neh­mung, die Erwar­tung und damit der Einfluss verschie­dener Event­wir­kungen bei Events ausfallen kann 😉.
3: Mehr Ruhe in mein Leben zu bringen um solch schönen Dinge, wie dieses Treffen, noch mehr genießen zu können.

 

Wirkung Nachhaltigkeit

 

Chris Cuhls (Regisseur + Event-Berater): Wirkungs-Kaleidoskop

1. “Alles wirk­liche Leben ist Begeg­nung”, sagt Martin Buber. In jeder Begeg­nung steckt Kraft für Transformation.

Diese 11 Podcast-Ausschnitte erwei­tern unser Verständnis WIE das gelingt:

2. ⁠Mit dem rich­tigen Thema, Menschen, Raum krachen Perspek­tiven wunder­voll aufein­ander und erzeugen Erleb­nisse von Velo-Flieger über Kairos-Gott, Winter-Verlet­z­­lich­keit, vertikal-hori­­zon­­tale Kommu­ni­ka­tion bis zum analogen Briefe-schreiben, die mein Denken & Handeln ändern. Da spür ich Wirkung.
3. Wirkung fassbar machen in einem PDF mit den Erkennt­nissen aus a) meinen Forschungen das Jahr über, b) meinen 11 Podcast-Gesprä­chen und c) den 11 Impulsen von dem Hildes­heim Treffen — auch für andere Eventgestaltende.

 

Wirkung bei Events: Nur wie?

Wirkung Verbindungen schaffen

 

Fabian Seewald (Künstler): The Art of Connection

1: Die Schön­heit mensch­li­cher Kolla­bo­ra­tion und Verbin­dung über die künst­le­ri­sche Inter­ven­tion erfahrbar zu machen und den “Atem des Events” als Ausblick & Wirkungs­raum zu platzieren.
2: Der Moment, wenn Rhythmus den Zufall küsst — Freiraum auf Co-Kuration trifft und die Flamme der Geschichte als analoge Immersion uns erwärmt und Luecht der Trans­for­ma­tion ins Dunkel bringt.
3: ⁠⁠Statt Impact öfters Wirkung in Konzepten verwenden. Wörter schaffen Realität.

 

Wirkung Reflexion

 

Hannes Schwarm (Agentur): Primal Events

1: Eine anthro­po­lo­gi­sche Perspek­tive auf Events und eine Besin­nung auf die Art und Weise wie Urmen­schen vor tausenden von Jahren Feste gefeiert haben, kann auch für die Konzep­tion von modernen Business Events inter­es­sante Anre­gungen und Ideen bieten.
2: Events müssen authen­tisch sein. Die Exeku­tion und Qualität der Formate ist entschei­dend und muss zum Absender passen.
3: Regel­mä­ßiger solche Auszeiten zum Denken, Inspi­riert werden und Austau­schen nehmen. Diese aktiv suchen und im Jahres­ver­lauf einplanen.

 

Wirkung Storytelling

 

Gerda-Marie Adenau (Siemens): Storycircle > Lagerfeuer & Geschichten

1: Durch Geschichten enthüllen wir, wie wir uns selbst begreifen und welchen Sinn wir unseren Erfah­rungen verleihen – eine Tradi­tion, die auf gemein­schaft­li­chen Erzäh­lungen rund um das Lager­feuer basiert.
2: Die gemein­same Refle­xi­ons­stunde zum Schluss war super insze­niert und hat in mir eine wohl­tu­ende Wirkung entfaltet. Danke Melanie!
3: ⁠Ich werde mir für die Story­tel­­ling-Refle­xion eine schöne Geschichte einfallen lassen.

 

Wirkung StoryCycle StoryCircle Lagerfeuer

 

Eva Mengeringhausen (Messe Dortmund): Messen — Business as usual — not…

1:⁠ ⁠Ich wollte euch einen Einblick in unsere Messe­welt geben — wir verkaufen nicht nur Fläche, sondern denken ganz­heit­lich und stellen ganz­jährig Content zu den Messe­themen bereit – um nach­hal­tige und rele­vante Erleb­nisse für die Commu­ni­ties zu schaffen – Messen = Netz­werken, Content, Lösungen. 💯🚀
2: Mehrere 😊 Aber vor allem bei allen egal aus welchem Bereich wir kommen, die Leiden­schaft und Begeis­te­rung für die Gestal­tung von (Live-)Erlebnissen zu sehen.
3: Mir Zeit für Treffen, Gedan­ken­aus­tausch, über den Teller­rand blicken und Briefe schreiben zu nehmen und öfters mal einfach Danke zu sagen. Also das EINE = Zeit nehmen.

 

Was ist Wirkung?

 

Detlev Reich (Agentur/CH): Vertikal/Horizontale Kommunikation

1: Du kannst die Wirkung deines Events steigern, indem du den Vor-Klan­­g/Nach­klang proaktiv manag­test. Manage­ment der Erwar­tungen und der Erinnerung.
2: ⁠⁠Es ist eine Sehn­sucht da, ganz­heit­liche Events und Wirkung zu errei­chen. Das Ziel ist eine blei­bende Verän­de­rung (der Organisation/des Einzelnen).
3: ⁠⁠Notizen und Inputs durch­gehen und entschlos­sener eine ganz­heit­liche Verän­de­rung bei den Projekten anzustreben/anzubieten.

 

Melanie Piorek (Producerin): Reflektion

1: Zeit für Reflek­tion ist immens wichtig, damit sich die Wirkung eines Events voll entfalten kann. 💫
2: Austausch mit wenigen Menschen, dafür aber über einen längeren Zeitraum ist so viel wert­voller als große Networking-Events 🌟
3: Am Austausch mit euch wunder­vollen 10 Menschen werde ich dran bleiben 🤩

 

 

Wirkung Hildesheim Luechtenhof

 

Luechtenhof: Ein Ort für Begegnung, Transformation und Wirkung!

 

Inten­sive drei Tage, die ergänzt um Spazier­gänge, Yoga-Stunde, Lauf­runde, den Geschich­ten­abend ums Lager­feuer sowie Wein­abende und groß­ar­tige kuli­na­ri­sche Verpfle­gung ausmachte.

 

„Insbe­son­dere die Verletz­lich­keit heißen wir will­kommen. Das Fragen. Das Frag­men­ta­ri­sche. Das Öffnen und Teilen und Erfahren von Prozessen.“

 

Ein High­light ist der Ort an sich. Vor 700 Jahren wurden im Luech­tenhof schon Kerzen gezogen. Die Haus­füh­rung mit dem Direktor Dr. Dirk Brall (übrigens zu Gast im Podcast #42) hat die vier Kern­werte ins Zentrum gerückt. Analog zu den vier Jahres­zeiten: Verletz­lich (Winter), Verwan­delnd (Frühling), Verspielt (Sommer), Verbin­dend (Herbst). Rundum inspirierend!

 

Fazit: Wirkung kann man nicht in einen Satz quetschen

 

„Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind. Wir sehen sie so, wie wir sind.“
―Anaïs Nin, Schrift­stel­lerin (*1903 † 1977)

 

Offen­sicht­lich sehen wir nie dasselbe, sondern immer das, was aus unserer Brille wichtig erscheint. Das macht Erleb­nisse so inter­es­sant: Die unter­schied­lichsten Perspek­tiven zu entde­cken, zu reflek­tieren, und dann doch einen Konsens für das weitere Event-Handwerk abzu­leiten. Ein jedes Erlebnis will eigens entwi­ckelt, gestaltet, umge­setzt werden. Danke allen für die wert­volle Zeit miteinander!

 

Luechtenhof Hildesheim

 

Und für dich Lesenden: Melde dich bei Inter­esse direkt bei den Experten für mehr Input…! Auf wirkungs­volle Events :)

 

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

  • Opening Video Spaß & Humor - von der Kirche lernen

    6. Februar 2014

    Opening Video // Von der Kirche lernen…?!
  • Event-Konzeption Volkswagen Speaking Cars

    20. August 2014

    Event-Konzeption: 5 Fragen an Jens Heinrich
  • Event-Marketing Brandeins Thema Agenturen Eventmarketing

    29. Januar 2015

    Pssst! Hört zu. Dann klappt’s auch mit dem Event-Marketing.
  • Schmecken Begegnung Event Max Chocolatier

    22. Juni 2017

    Begegnung gestalten – Event-Tipps rund ums Schmecken