Events wirkungsvoll inszenieren // Geheimnisse der Inszenierung

9. Dezember 2015

Events wirkungsvoll inszenieren - Chris Cuhls Eventregisseur

Events wirkungs­voll insze­nieren – damit Botschaften auf der Bühne wirken und Events gelingen // Chris Cuhls

 

 

“Viele Menschen finden Firmen-Veran­stal­­tungen langweilig.

Das muss sich ändern.”

 

 

Als Event­re­gis­seur und mit 15 Jahren Berufs­er­fah­rung stelle ich tagtäg­lich Events auf die Beine. Dank meines Blogs weiß ich, dass sich viele Menschen für das Thema „gelun­gene Insze­nie­rung“ inter­es­sieren. Das Wissen, welches ich mir über die Jahre ange­eignet habe, zeigt sich für viele Menschen in und außer­halb der Branche als äußerst hilfreich.

 

Was macht den Unter­schied zwischen einer guten und einer beein­dru­ckenden Insze­nie­rung aus? Ist es das Budget, sind es die Durch­füh­renden, das Zusam­men­spiel, die Idee? Was muss von Anfang an beachtet werden, damit mein Event das erreicht, was ich mir wünsche? Was soll Nachher anders sein als Vorher?

 

Genau diesen Fragen gehe ich in meinen Buch “Events wirkungs­voll insze­nieren” nach. Im ersten Teil gebe ich mit den 7 Geboten einen Über­blick zu den Prin­zi­pien und Wirkungs­me­cha­nismen. Mit 7 Experten-Inter­­views vertiefe ich im zweiten Teil das Wissen um wirkungs­volle Inszenierung.

 

 

Wie du Events wirkungsvoll inszenieren kannst — ein Blick ins Buch:

 

Events wirkungsvoll inszenieren - 7 Gebote 7 Interviews

Events wirkungsvoll inszenieren - 7 Gebote der Inszenierung

Events wirkungsvoll inszenieren - Corporate Events inszenieren - Ideen Konzept Dramaturgie

Chris Cuhls: Events wirkungs­voll insze­nieren // Fotos: André Wirsig, Gestal­tung: Ann-Marie Falk

 

 

Buch hier bestellen

 

Events sind beson­dere Ereig­nisse. Oft werden Veran­stal­tungen aber immer noch als Logistik-Aufgabe verstanden, die es gilt, perfekt umzu­setzen. Doch damit sich Gäste bei den — eigens für sie gestal­teten — Insze­nie­rungen wohl fühlen, braucht es nicht nur leckeres Essen oder beein­dru­ckende Akro­batik. Viel mehr geht es um das gelun­gene Zusam­men­spiel zwischen starken konzep­­tio­­nell-kommu­­ni­­ka­­tiven Ideen und der Logistik.

 

Dieses Buch zeigt in 100 Seiten über die Orga­ni­sa­tion hinaus auf, wie Insze­nie­rung gelingt. Mit dem Wissen aus diesem Buch werden Leser, die bereits im Event­ge­schäft arbeiten, einen neuen Wirkungs­grad erzielen.

 

 

7 Gebote & 7 Experten-Interviews — Inszenierung auf den Punkt gebracht

 

Die 7 Gebote der Insze­nie­rung sind anwen­dungs­ori­en­tiert formu­liert — Inspi­ra­tion und Rahmen­ge­bung statt der klas­si­schen Event-Check­­liste. Leser in allen Branchen und Anwen­dungs­ge­bieten bekommen mit diesem Buch ein Gefühl dafür, was gelun­gene Veran­stal­tungen wirklich ausmacht und können es direkt umsetzen – sei es für das große Firmen­jub­liäum, eine Werbe­ver­an­stal­tung oder ein internes Mitar­­beiter-Event. Gerade durch die beispiel­starke Erklä­rung der Gebote, die Lust auf Umset­zung machen, ist das Buch eine klare Hilfe­stel­lung in der Planung und Durch­füh­rung einer gelun­genen Veranstaltung.

 

Die sieben ergän­zenden Inter­views mit den ganz Großen aus der Branche vermit­teln zusätz­liche Kennt­nisse und Inspi­ra­tion. Sie geben Einblick in Insi­der­wissen zu span­nender Insze­nie­rung. Mit dabei sind Ex-Unter­hal­­tungs­­­chef Prof. Axel Beyer, TV-Regis­­seur Frank Hof, aus der katho­li­schen Kirche Pater Manfred Kollig & Dr. Bernward Koner­mann, Karne­­vals-Forscher Wolfgang Oelsner, PR-Even­t­ex­­perte Oliver Schrott, Licht­de­si­gner Jojo Tillmann sowie Medi­en­künstler Andree Verleger. Dank der Erfah­rung dieser Experten erfährt man bei der Lektüre des Buchs, worauf es wirklich ankommt, um andere mit der eigenen Show zu inspi­rieren und unterhalten.

 

 

Events wirkungsvoll inszenieren - 7 Interviews Axel Beyer Unterhaltung

TV Regisseur Frank Hof - Events wirkungsvoll inszenierenThea­ter­re­gis­seur Axel Beyer und TV-Regis­­seur Frank Hof im Experten-Inter­­view zur Inszenierung

 

 

Das Buch zeigt in seiner Kombi­na­tion aus Theorie zur Rahmen­ge­bung und State­ments mitten aus der Veran­stal­tungs­branche auf, wie bei realis­ti­scher Budget-Planung die größt­mög­liche Wirkung erzielt werden kann.

 

 

Eventplanung: Für wen lohnt sich das Buch?

 

Events wirkungs­voll insze­nieren” richtet sich an all jene Event­ge­stalter, die logis­ti­sche Grund­kennt­nisse haben, aber nicht wissen, wie sie Botschaften und Inhalte wirkungs­voll an ihre Zuschauer vermit­teln können. Das Wissen ist entschei­dend für Verant­wort­liche in Agen­turen, Projekt­ma­nager großer Veran­stal­tungen genauso wie Event­ver­ant­wort­liche auf Unter­neh­mens­seite. Inspi­rativ ist es sicher­lich auch für Fach­leute der MICE-Branche, Manager jegli­cher Marke­ting­dis­zi­plin und einfach inter­es­sierte Innovatoren.

 

 

Chris Cuhls:
EVENTS WIRKUNGS­VOLL INSZENIEREN
7 Gebote und 7 Inter­views – mit Prof. Axel Beyer, Frank Hof, Pater Manfred Kollig, Dr. Bernward Koner­mann, Wolfgang Oelsner, Oliver Schrott, Jojo Tillmann und Andrée Verleger

100 Seiten, farbiges Bildband im Magazin-Charakter, Soft­cover, 1. Auflage, ISBN 978–3‑00–052198‑0

 

 

Hier bestellbar für 22,95 EUR (zzgl. 2 EUR Versand­ge­bühr im EU-Ausland).

Event-Urge­stein Wolf Rübner hat das Buch hier rezen­siert. Weitere Rezen­sionen bei eveos und FAMAB-Blog.

 

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

  • Auszeit Sabbatical Chris Charlotte

    19. Januar 2017

    Ich bin wieder da // Rückblick auf mein halbes Jahr Auszeit
  • 20. Mai 2015

    Kevin Spacey: Was wir von der Film & TV-Industrie lernen können
  • 20. November 2010

    Willow Creek Promiseland-Konferenz 2011 // Kreation als Produzent
  • Creative Director Emotionen wecken Events

    25. Mai 2016

    Creative Director: Wie weckt ihr Emotionen? // 7 Kreativdirektoren geben Hinweise