Meine Top Inspirationsquellen Event // Inspiration für die Live-Kommunikation

Inspirationsquellen Event

Inspirationsquellen Event: Wo kommen neue Ideen her – aus der Pandoras Box?! // Foto: André Wirsig

 

The great book, always open and which we should make an effort to read, is that of nature.

Antoni Gaudí, spanischer Architekt

 

 

Natürlich gibt es eine Fülle von Inspirationsquellen. Die Frage ist eher die der Zielrichtung: Worum soll es bei einem Event gehen, was passt zu dem Ziel meiner Veranstaltung und wo finde ich Inspiration für die Konzeption?

 

Konzerne legen die Kreation und Eventkonzeption überwiegend in die Hände von Eventagenturen. Wie kommen wir Kreative jedoch auf die BIG IDEAS, wo finden wir Quellen der Inspiration? Kreativität und Innovation entwickeln viele eher in einer Umgebung von Ruhe. Wobei mir gerade ein Top-Kreativer einfällt, der immer in seinen smart einstieg und durch die an ihm vorüberziehende Umgebung inspiriert wurde… Wie dem auch sei, folgend ein Überblick möglicher Inspirationsquellen. Vorausgestellt mein Blogbeitrag zum Thema “Remix is everything” – denn: fast nichts ist wirklich neu unter der Sonne…

 

 

Inspirationsquellen Event – woher?

 

Neben den Fachmessen wie die Best of Events, IMEXADC KongressSzenografie Biennale, Pro Light + Sound gibt es natürlich Awards wie den ADAM & EVA mit einer Vielzahl von Projekteinreichungen. Aktuelle Trends und Entwicklungen katalysieren diese Onlinemagazine:

 

  • Eveos Blog // News, Pressemeldungen & Trends aus der Eventbranche, Eventmarketing, Social Media und Event
  • EventElevator // News- und Reportagemagazin für Veranstaltungstechnik, tägliche Informationen über Neuigkeiten der Eventbranche
  • Blachreport // Trends und Tendenzen der Live-Kommunikation
  • PLOT // Online- und Printmagazin mit dem Schwerpunkt Inszenierungen im Raum, Szenografie und Kommunikation im Raum
  • MICE Club // Onlinemagazin für Eventplaner mit innovativen Seminarangeboten
  • Masterclass Event & Marketing // Newsletter von Matthias Kindler mit super Ideen und Seminarangeboten
  • Backstage // Kundenmagazin von Cristian Galvez
  • pro event // eine Einzelperson möchte ich hervorheben – Helge Thomas ist ein folgenswerter digitaler Nerd…
  • W&V // zu guter letzt die Mutter aller Marketing und Werbung Plattformen

 

International gibt es einige Eventseiten, die jedoch aus meiner Sicht wenig Kreatives vorstellen:

 

  • EventManagerBlog // weltweit der Nummer 1 Blog für Eventplaner, 2007 von Julius Solaris gestartet
  • bizbash // Neuigkeiten für die Eventplanung, Ideen und Ressourcen
  • CreativeApplications.Net // Innovationen und Projekte, Werkzeuge und Platform an der Verbindung von Knst, Medien und Technologie – hier die TOP 10 aus 2013
  • Cvent // Online Lösungen für Events & Umfragen
  • C&IT Magazin // Konferenzen, Incentives, Travel – kurzum: alles zur MICE Branche

 

Zu guter letzt noch –neben den Klassikern wie Facebook, youtube oder VIMEO– generelle Inspirationsquellen:

 

  • fstoppers // Blog für Fotografen und Videografen – schöne Inspirationen
  • Behance // Showcases von Top Kreativen diverser Sparten
  • Pinterest // soziales Netzwerk, in dem Nutzer Bilder-Kollektionen mit Beschreibungen an virtuelle Pinnwände heften können – super Visualisierung für eine Themenrecherche
  • engadget // Neuigkeiten und Berichterstattung über cutting edge Geräte, Konsumelektronik und die Technologien dahinter

 

 

Inspirationsquellen Event

Inspirationsquellen Event – neue Ideen im Garten…?! // Foto: André Wirsig

 

 

Inpirationsquellen – und außerhalb vom Internet?

 

Schön ist die Sammlung von Inspirationsquellen von Matthias Kindler (MasterClass Event):

 

Was mit Events zu tun hat: Awards, Messen, in Netzwerken, bei anderen Events, aus Fachzeitschriften, aus Fachbüchern

 

Was nichts mit Events zu tun hat: Reisen, im Alltag, im Internet, in Hotels, im Theater, im Kino, in der Kunst, Musik, aus Zeitschriften, beim Einkaufen, durch Architektur, auf Konzerten, in Museen, TV & Film, in der Natur – und vielleicht sollte man auch ergänzen: im Schlaf?!

 

 

 

Nothing is original. Steal from anywhere that resonates with inspiration or fuels your imagination. Devour old films, new films, music, books, paintings, photographs, poems, dreams, random conversations, architecture, bridges, street signs, trees, clouds, bodies of water, light and shadows. Select only things to steal from that speak directly to your soul. If you do this, your work (and theft) will be authentic. Authenticity is invaluable; originality is non-existent. And don’t bother concealing your thievery – celebrate it if you feel like it. In any case, always remember what Jean-Luc Godard said: “It’s not where you take things from – it’s where you take them to.”

Jim Jarmusch, amerikanischer Independentfilm-Produzent

 

 

 

Welche Inspirationsquellen nutzt Du? Bin sehr gespannt weitere Tipps und Empfehlungen zu entdecken!

 

Comments

  • What’s Next? – EVENTS im WANDEL Podcast

    Der Podcast von Chris Cuhls über die Transformation von Online Events mit Gästen aus Event, Gaming, IT, Technik, Strategie, Dramaturgie, Resilienz ...