Michael Hantelmann // motion design, 3D animation & kreative Konzepte

Kate­gorie: Allge­mein, Freunde, Menschen

24. August 2012

Motion Design, 3D Anima­tion und die krea­tiven Konzepte dahinter sind sein Metier: Michael habe ich schon 2010 bei einem Projekt mit holo­gra­fi­scher Projek­tion kennen gelernt und gleich war ein Link da. Seine Exper­tise beläuft sich auf alles bildlich-kreative, aber auch die tech­ni­sche Umset­zung vor Ort mittels Medi­en­ser­vern wie der coolux Pandoras Box. Kürzlich stieß ich auf das Siemens Videom­ap­ping Projekt und staunte nicht schlecht, dass Michael das Konzept und den gesamten Video­con­tent dazu im Auftrag von LOOP LIGHT beigesteuert hat.

 

Was mir beson­ders daran gefällt sind gleich mehrere Aspekte: Einer­seits nutzt er die Möglich­keiten von archi­tek­to­ni­schem Videom­ap­ping sinnvoll, schafft eine räum­liche Tiefe auf der Projek­ti­ons­fläche, erzählt eine Geschichte mit den Elementen Planeten, Wasser & Co, findet äußerst schöne Über­gänge bei den Szenen und das alles mit einer klaren Botschaft: connect, share, conspire — together.

 

Da für mich das Zusam­men­spiel von Medi­en­in­halten und Musik immer schon essen­tiell war, bin ich ebenso begeis­tert von der Musik­kom­po­si­tion und ‑auswahl von klang­li­chen Welten im Kontext von aktu­eller (dupstep) sowie regio­naler (Walzer) Musik. Für die Insider: Content Produk­tion lief in 3 Wochen haupt­säch­lich mit Cinema 4d und After Effects über die Bühne. Well done, Michael!

 

 

Zwei Fragen an Michael Hantelmann

 

Worauf kommt es als Selbst­stän­diger in der Event­branche an?

Ich denke das die Fokus­sie­rung auf die Kern­kom­pe­tenz und damit verbunden Spezia­li­sie­rung immer wich­tiger werden. Die klare Posi­tio­nie­rung ermög­lich die saubere Vernet­zung unter­ein­ander und tiefe Inte­gra­tion in Projekte um komplexe Shows umzusetzen.

 

Was treibt dich persön­lich an?

Visuelle Welten zu kreieren und die gesetzten Erwar­tungen zu über­treffen. Die Entwick­lung ist mir sehr wichtig so das ich versuche in jedem Projekt neue Tech­niken oder neue Wege zu integrieren.

 

Website: hantmade.com
Kunde: Siemens AG

 

Mit welchen Free­lan­cern arbei­test du gerne zusammen und warum? Wer infor­miert bleiben will trägt sich in meinen News­letter ein oder besucht mein Facebook Profil!

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

  • 3. Juli 2013

    Interactive Show: Was man über vvvv vs. ventuz wissen sollte
  • 5. September 2013

    Werte & Kindheitsträume // Randy Pausch ‘Last Lecture’
  • Medienserver Watchout

    29. August 2013

    Medienserver: Welchen benötige ich für mein Event?
  • 11. September 2013

    Auto Inszenierung @ IAA 2013