Lichtdesign // Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

3. Mai 2013

Lichtdesign Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

 

Wie muss das Licht­de­sign für eine Fashion Show gestaltet sein und worauf kommt es an? Das Licht­ge­stal­tungs-Konzept der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin hat mich schon letztes Jahr beein­druckt. Der 31,5m lange runway muss komplett homogen ausge­leuchtet sein — und das unter Studio­licht Bedin­gungen. Wie man das reali­siert habe ich den Licht­de­si­gner Florian Schreiter gefragt. Ich sag nur: Stalinorgel!

 

 

 

Lichtdesign — der Schlüssel für Inszenierung

 

Florian kenne ich übrigens schon seit vielen Jahren von TV Produk­tionen im ZDF wie Wetten, dass..?! oder Carmen Nebel sowie von den legen­dären Red Bull Events. Als wesent­li­cher Bestand­teil einer Insze­nie­rung hat das Licht­de­sign für mich einen sehr großen Stel­len­wert. Der kreative Einsatz der Licht­technik unter­stützt dabei die künst­le­ri­sche Aussa­ge­ab­sicht von den Desi­gnern im beson­deren Maße. Hier noch ein Eindruck von einer Probensituation:

 

Lichtdesign Runway Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

 

Mein Job: Ablauf­regie // Licht­de­sign: Florian Schreiter

Agentur: NOWADAYS CREATIVE PRODUCTION

Kunde: IMG // Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Fotos: PRG Germany, Detlev Klockow

 

Noch ein Blick hinter die Kulissen von ISSEVER BAHRI (feat. Chris Cuhls @ 3:03min):

Quelle: VOGEL­FRAI FILMPRODUKTION

 

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

  • Begegnung riechen Sinne Event

    25. Mai 2017

    Begegnung durch Riechen gestalten – Tipps eines Parfumeurs
  • Design Thinking Bootcamp corecreate

    8. März 2018

    Wie Design Thinking dein Event revolutioniert!
  • 8. März 2013

    Kläre dein WARUM! // Wie du motivieren und inspirieren kannst…
  • Mice Club Live 2015 Eventplanung Tipps Foto: Udo Geisler

    12. März 2015

    MICE Club 2015 // 7 Eventplanung Tipps