Inszenierung Workshop // 28. oder 29.11. in Köln

22. August 2019

Inszenierung Workshop Chris Cuhls

Insze­nie­rung Workshop am 28. oder 29.11.2019 im Stunt­werk Köln mit Axel Beyer und Chris Cuhls

 

 

Du hast gute Inhalte – weißt aber nicht, wie du sie über­zeu­gend verpackst?
Du insze­nierst Events – aber die Botschaft bleibt weder im Kopf noch im Herzen haften?
Kurzum: Du inter­es­sierst dich für die Prin­zi­pien hinter wirkungs­voller Inszenierung?

 

 

Dann bist du bei uns genau richtig. Wir, das sind einmal Prof. Axel Beyer (Thea­ter­re­gis­seur, TV-Unter­hal­­tungs­­­chef) und Chris Cuhls (Event­re­gis­seur). Lern uns und unser Work­shop­kon­zept einfach im oben verlinkten Video kennen. ;)

 

Worum geht es beim Inszenierung Workshop?

 

Wir wollen mit dir einen Workshop-Tag verbringen, um unser Wissen rund um wirkungs­volle Insze­nie­rungen zu teilen. Dazu laden wir dich ins Carls­werk im wunder­schönen Mittel­punkt der Welt, nämlich der Domstadt Köln ein.

 

Konkret werden wir anhand eines in 2020 statt­fin­denden Events die drei Schritte von der Ideen­fin­dung bis zum Pitch einer Insze­nie­rungs­idee durch­gehen. Eine NGO wird ihr Projekt vorstellen und euch für das Event briefen. In Klein­gruppen werdet ihr dann unter unserer Anlei­tung eine Idee für die Insze­nie­rung erar­beiten und am Ende pitchen.

 

Wir garan­tieren euch: Ihr kommt auf ein neues Level, ins Machen und werdet von uns nicht voll­ge­quatscht. Wir inspi­rieren euch, geben Check­listen an die Hand und haben einfach Spaß. Anders: Es wird sich lohnen. Versprochen.

 

Zielgruppe: Für wen ist der Workshop Inszenierung gedacht?

 

Der Tag ist für alle, die Events insze­nieren. Keine Anfänger, aber auch keine Über­flieger. Um etwas Hete­ro­ge­nität in unsere Gruppe zu bringen, werden wir zehn Plätze für Event­ge­stalter vergeben und zwei Plätze kostenlos für Mitar­beiter aus NGOs verfügbar machen. Details unterhalb.

 

Im inter­ak­tiven Rahmen von Klein­gruppen vermit­teln wir das passende Hand­werks­zeug für wirkungs­volle Insze­nie­rungen. Anhand des praxis­be­zo­genen Fall­bei­spiels werden die rele­vanten Schritte prak­tisch angewandt.

 

Lernfelder des Inszenierung Workshop:

• Botschaften kreativ verpa­cken, um Wirkung zu erzielen
• Inhalte als span­nende und emotio­nale Geschichte erzählen
• Gäste betei­ligen und ihr Verhalten nach­haltig verändern
• Spaß am Insze­nieren, weil Du sicher wie inno­vativ agierst
• Prak­ti­sche Werk­zeuge zur Insze­nie­rung und Präsen­ta­tions Know-How
• Austausch mit Gleich­ge­sinnten und über den (Un-)Sinn von Inszenierungen ;)
 

Wann & Wo:

• Termine:   Workshop 1: Donnerstag, 28.11.2019 > 9–18 Uhr
Workshop 2: Freitag, 29.11.2019 > 9–18 Uhr
• Location: Stunt­werk Köln-Mülheim
• Teil­neh­mer­zahl: maximal 12 Personen
• Gebühr: 495,- EUR netto inkl. Mittag­essen, Getränke, Fachliteratur
• Hotel & Anreise: indi­vi­duell — wir empfehlen das 25hours oder The NewYorker

 

Inszenierung Workshop Chris Cuhls Köln Stuntwerk

 

 

JETZT zum Inszenierung Workshop am 28. oder 29.11.2019 in Köln anmelden:

 

Für Event­ge­stalter: Da wir die Grup­pen­größe auf 12 Teil­nehmer redu­zieren — bekunde Dein Inter­esse formlos per Email an: . Uns inter­es­sieren drei Punkte: Wer bist du? Was machst du? Warum willst beim Insze­nie­rung Workshop dabei sein? Wir sichten alle Inter­es­senten bis zum 15.9. und melden uns dann bei euch zeitnah mit dem Anmel­de­for­mular. In jedem Fall freuen wir uns auf den gemein­samen Tag!

 

Für NGO/NPO Mitar­beiter: Bitte tue das selbe wie die Event­ge­stalter und ergänze noch einen validen Grund, warum du einen der zwei kosten­losen Plätze bekommen solltest. Kleiner Tipp: Relevanz deiner Orga­ni­sa­tion und eurer Events für die Gesell­schaft erhöhen dein Poten­zial rake­ten­artig. Wir sind gespannt!

 

 

Lese­tipps rund um Insze­nie­rung:

13 Insze­nie­rungen, die wirklich bewegen…

Veran­stal­tungs­kon­zep­tion // 7 Kern­fragen für erfolg­reiche Events

Die 7 Gebote der Insze­nie­rung // Wie gute Shows gelingen…

 

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

  • Schnapsideen-Brototypen-Event CoCreation

    8. Dezember 2022

    Event Co-Creation > Aufgetischt: Was brauchen gute Events in 2023?
  • Chris Cuhls Eventregie Ablaufregie Konzeption Show Ablaufregisseur

    5. April 2013

    Corporate Event: 3 Key Essentials of a Show Caller
  • Innovatives Veranstaltungsformat Future Cube

    6. Mai 2015

    Innovatives Veranstaltungsformat: Future Cube vom Klubhaus Köln
  • Whats next? - Events im Wandel Staffel 1

    24. Februar 2021

    What’s Next? — Events im Wandel // Staffel 1