Ideen brauchen Zeit!

16. März 2016

 

Ideen sind nicht günstig, sie sind frei.

 

 

Kunden-Auftrag: WOW-Momente, die begeis­tern, emotio­na­li­sieren und überraschen.

 

So ‑oder so ähnlich- könnte man eine Vielzahl von Brie­fings auf den Punkt bringen. Es soll inno­va­tiver und anders werden als im letzten Jahr. Aber dann bitte auch nicht zu sehr. Das könnte ja der Vorstand abschießen. Ach ja, am besten bis Montag­morgen. Das dies so nicht klappt ist ein No-Brainer, viel zu oft aber Realität.

 

Mich hat das obige Video simpel aber treffend mitge­nommen. Ideen brauchen Zeit. Die erst­beste Idee ist nicht gleich die Beste. Nur: Erlauben wir uns die Zeit, damit bessere Ideen reifen können?

 

Einfach geniale Dinge sind genial einfach. Aber um dahin zu kommen benötigt es Zeit. Viel Zeit. Warum lohnt es sich aber nicht 10 Sekunden, sondern 10 Minuten zu inves­tieren? Weil bessere Lösungen entstehen, die Märkte und Menschen wirklich weiter bringen. Und genau darum geht es doch am Ende. In einem Land wie Deutsch­land, das massiv von der Inno­va­ti­ons­kraft und damit Ideen abhängt, ist dies DER Schlüssel.

 

Die Stanford-Profes­­sorin Tina Seelig hat in diesem Vortrag die sechs Charak­te­ris­tiken von wirklich krea­tiven Köpfen vorge­stellt. Die 20 Minuten geben einen guten Einblick in ein förder­li­ches Umfeld, wie Ideen entstehen und in die Wirk­lich­keit umge­setzt werden können.

 

Nur Mut, exzel­lente Ideen wollen umgarnt, massiert und geküsst werden. Viel Spaß auf der Entdeckungsreise!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tina Seelig: The 6 Charac­te­ris­tics of Truly Creative People // Quelle: 99U — obiges Video: Youtube

 

 

Frage: Wie denkst du über Krea­ti­vität? Wieviel Zeit erlaubst du dir, damit bessere Ideen entstehen?

 

 

Viel­leicht ebenso von Interesse:

Ever­ything is a remix // Kopieren als Kreativitätsprinzip

Veran­stal­tungs­kon­zep­tion // 7 Kern­fragen für erfolg­reiche Events

Events wirkungs­voll insze­nieren // Geheim­nisse der Inszenierung

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

  • Event mal anders

    13. Juli 2016

    Ich bin dann mal OFF: Warum ich ein Sabbatical als Freelancer mache…
  • BASTR Event Konzeption

    28. Mai 2014

    David Korte: Event-Konzeption & das Spiel mit den Regeln
  • 5 Regeln der Business Präsentation // Nancy Duarte

    11. Januar 2013

    5 Regeln der Business Präsentation // Wie man erfolgreicher präsentiert!
  • Inspirationsquellen Event

    12. März 2014

    Meine Top Inspirationsquellen Event // Inspiration für die Live-Kommunikation