Gerrit Jessen: Wirkung – Event Design Canvas // WNE065

Kate­gorie: Podcast

29. Oktober 2023

Event Design Canvas

Gerrit Jessen: Wirkung – Event Design Canvas // WNE065

 

Ein Event muss das Ziel haben, Verhalten zu verän­dern, sonst ist es einfach nur Enter­tain­ment.

Doch was ist das Ziel der Veran­stal­tung? Das können viele nicht in einem Satz definieren.

 

Gerrit Jessen, ein erfah­rener Unter­nehmer und in der Event-Branche bestens vernetzt, kennt den Weg zu dieser Antwort. Der Certi­fied Event Designer leitet die Entwick­lung des Event Design Coll­ec­tive in Deutsch­land und hilft dabei, Events wie Kongresse zu verbessern.

 

Wie finden wir also dieses über­ge­ord­nete Ziel? Wie werden wir als Agen­turen nicht nur als Abwickler gesehen, sondern dürfen auch die Frage nach dem Warum stellen? Wie finden wir die rich­tigen Stake­holder und was sind die Krite­rien, die dann für mehr Wirkung eine Rolle spielen?

 

Gerrit nimmt uns mit, wie er auf Erleb­nis­reisen auch Lehr- und Lern­me­thoden anwendet. Nicht einfach Konzept schreiben und vorstellen, sondern Proto­typen entwi­ckeln. Und somit Events designen und dabei auch noch Kunden einbe­ziehen wie überzeugen.

 

Danke, für dieses Horizont-erwei­­ternde Gespräch, Gerrit!

 

 

Event Design Canvas:

01:19   Verhal­­tens-Verän­­derer

07:34   Event Design Canvas

16:30   Customer Centri­city auf opera­tiver Ebene

21:41   Das über­ge­ord­nete Ziel errei­chen (Stake­holder)

26:34   Change, Frame, Design

34:28   Erleb­nis­reise = Lernreise

43:28   Proto­typen entwi­ckeln und pitchen

29:31   Wants vs. Needs: Fazit

 

 

Let’s Connect:

Mail:

LinkedIn: https://bit.ly/3olKIHK

Das Buch zum Podcast: https://bit.ly/whyhowwow

Ablauf­re­gis­seur News­letter: https://bit.ly/ablaufregisseur

Alle Podcast­folgen findest du hier: https://ablaufregisseur.de/podcast

 

Gerrit Jessen war bis 2016 eine Dekade Geschäfts­führer von MCI in Deutsch­land und ist seit dem als stra­te­gi­scher Berater tätig. Aktuell ist er Mitglied im Vorstand des Berlin Event Network. Von Berlin aus leitet er die Entwick­lung der Event Design Coll­ec­tive in Deutsch­land. Der Certi­fied Event Designer hilft Unter­nehmen und Verbänden ihre Events und Kongresse mit der #Event­Canvas Methode stra­te­gisch und ziel­grup­pen­fo­kus­siert auszu­richten. Sein Mantra: Hören um zu verstehen, nicht um zu antworten.

 

PS: Ich bin übrigens Chris Cuhls und als Regis­seur, Konzepter und Berater mit diesem Podcast auf der Suche nach den Prin­zi­pien der Wirkung – für Momente, die haften bleiben und Erleb­nisse, die Wandel bewirken. Lasst mich doch wissen, was das Gespräch mit euch gemacht hat…!

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

  • Helmut M Bien - Whats next? Events im Wandel

    6. Februar 2022

    Helmut M. Bien: Über moderne Lagerfeuer-Momente // WNE034
  • Christoph Drewitz - Whats next? Events im Wandel WNE051

    23. Oktober 2022

    Christoph Drewitz: MUSICAL REGIE // WNE051
  • Whats next? Meeting Planner

    14. Mai 2023

    What’s Next? MEETING PLANNER
  • Theo Eißler - Whats next? Events im Wandel

    4. April 2021

    Theo Eißler: What’s Next? — Events im Wandel // WNE020