EinfachNurMenschSein > 27. Januar 2021 < Köln

EinfachNurMenschSein > 27. Januar 2021 < Köln

EinfachNurMenschSein > das ist die Kernbotschaft aus der Rede im Bundestag von der grünen Politikerin Marina Weisband.

 

 

Einfach nur Mensch sein. Das ist der Kerngedanke der Rede, die Marina Weisband am Mittwoch, den 27.1.2021 im Deutschen Bundestag zum Holocaust – Gedenktag gehalten hat. Diesen Gedanken haben wir aufgenommen – in einer Aktion auf der Kölner Hohenzollernbrücke.

 

 

Einfach nur Mensch sein“ – diese Botschaft vermitteln Kölnerinnen und Kölner aus allen Bereichen – Schülerinnen und Schüler, Vertreter der Kirchen, der Politik und der Medien, aber auch „Promis“ wie Samuel Koch und Wilfried Schmickler.

 

EinfachNurMenschSein 27 Januar 2021

 

EinfachNurMenschSein > unsere Botschaft und die Protagonisten:

 

#) Charlotte und Anke Cuhls, Schülerin & Schulleiterin a.D.

E) Andrei Kovacs, Geschäftsführer von 1700 Jahre jüdisches Leben

I) Wilfried Schmickler, Kabarettist

N) Kordula Kohlschmitt, Choreographin

F) Thomas Frings, Pfarrer

A) Lukas Bönninghausen, Model & Tänzer

C) Anahita Ghaem Alizadeh Delir, Schülerin des Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium Köln

H) Msgr. Robert Kleine, Kath. Stadtdechant von Köln

N) Prof. Axel Beyer, Regisseur und Autor

U) NN

R) Marco Schmitz, CDU und MdL NRW

M) Martin Bock, evangelischer Pfarrer| Leiter der Melanchthon-Akademie Köln

E) Xueling Zhou, Mitglied in der Bezirksschüler*innenvertretung Köln

N) Diakon Jens Freiwald, Vorstand Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

S) Feras Saleh, Gymnasiast

C) Erzpriester Constantin Miron, Pfarrer der griechisch-orthodoxen Kirchengemeinde Köln & Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland

H) Kristien Wiezoreck, Executive Assistant Eventmanagement

S) Rafi Rothenberg, Vorstand Liberale jüdische Gemeinde

E) Sammy Wintersohl, Pressesprecher der ev. Kirche Köln

I) Nada Saleh, Gymnasiastin

N) Wolfgang Höppner, Anwalt

+ Samuel Koch, Schauspieler

 

Was bedeutet den Teilnehmern das – einfach nur Mensch sein?

 

 

Einfach nur Mensch sein – das haben wir einige Teilnehmer der Demo am 27. Januar 2021 auf der Hohenzollernbrücke in Köln am Ma’alot gefragt. Wie würdest Du antworten? Hinterlasse uns unterhalb deinen Kommentar oder poste diesen Link mit deinem Beitrag online… #EinfachNurMenschSein

 

EinfachNurMenschSein Msgr. Kleine 27 Januar 2021

 

Msgr. Kleine, Stadtdechant: „Gott hat uns Menschen die Würde gegeben und dafür müssen wir eintreten“.

 

EinfachNurMenschSein Erzpriester Constantin Miro 27 Januar 2021

 

Erzpriester Constantin Miro: „Wir müssen an uns selbst im Spiegel sehen, wie man sich als Mensch verhält

 

EinfachNurMenschSein Rafi Rothenberg 27 Januar 2021

 

Rafi Rothenberg, Vorstand Liberale jüdische Gemeinde: „Seine Religion zu feiern, ohne Angst zu haben“.

 

Und Samuel Koch fiel ein Zitat ein: „Wenn wir für jeden der 6 Millionen ermordeten Juden eine Gedenkminute einlegten, wäre es in Deutschland 11 Jahre lang still“.

 

Das Schlußwort gebürt dem Kölner Pfarrer Meurer: „Jesus war Jude – das sagt doch alles“.

 

Und deswegen wurde heute auf der Kölner Hohenzollernbrücke geschwiegen. Einfach nur Mensch sein – mehr muss man nicht sagen!

 

EinfachNurMenschSein Sinti und Roma 27 Januar 2021

 

WOZU machen wir das eigentlich alles?

 

Eigentlich wollten wir dieses Jahr ein 30minütigen YouTube Stream in 9/10. Schulklassen zum Thema Holocaust senden. So, dass es die Jugend es begreift, es sie betrifft und sie bewegt damit sich etwas verändert. Aufgrund von Corona und der nicht-Möglichkeit anständig nach dem Roadmovie mit Samuel Koch zu diskutieren haben wir uns entschieden auf 2022 zu verschieben. Wenn Sie uns bei der Realisation helfen wollen zu helfen, dann spenden Sie hier über betterplace.

 

DANKE an alle Mitwirkenden und DANKE allen, die nicht und nie vergessen.
DANKE allen, die sich aktiv gegen Unrecht stellen und etwas zum Guten verändern.

 


Samuel Koch am 9.11.2019 in Halle: Taten statt Worte

YouTube Stream für 9/10. Schulklassen: NieWieder

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schicken Sie uns einfach eine Email. Danke!

 

Comments

  • What’s Next? – EVENTS im WANDEL Podcast

    Der Podcast von Chris Cuhls über die Transformation von Online Events mit Gästen aus Event, Gaming, IT, Technik, Strategie, Dramaturgie, Resilienz ...