Danke Deutschland // Die Hymne zum Tag der deutschen Einheit in Kiel

3. Oktober 2019

Danke Deutschland Koenige & Priester

Danke Deutsch­land // Musik­video von Koenige & Priester zum Tag der deut­schen Einheit in Kiel

 

 

Tadaa: Mein erstes Musik­video! Ich hab mir zwei epische Themen ausge­sucht: Dank­bar­keit und Deutsch­land.

 

 

Drei Schritte zurück. Ange­fangen hat alles 2007 bei THE DOME 42 in Hannover. Da habe ich die DSDS Fina­listen Thomas und Jonathan Enns als TV-Aufnah­­me­­leiter auf der Bühne betreut. Wobei, wenn ich recht überlege war es 2006 bei einem Konzert im Olym­pia­sta­dion Berlin, welches ich mit einem Team meiner Uni produ­zieren durfte. Da habe ich die Star Search Gewin­nerin Florence Joy kennen­ge­lernt. So hört sich ihre Inter­pre­ta­tion von ONLY HOPE damals an:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Zurück ins heute: Am 30. August sass ich in der Küche der Kölner Band Könige & Priester und hörte einfach zu. 15 neue Songs und deren Geschichten. Produ­ziert von Michael Herberger (Söhne Mann­heims, Sing meinen Song) und Ruben Rodri­guez (Cassandra Steen, Culcha Candela, BossHoss, Ray Garvey). Gemeinsam haben sie eine „Sound-Sprache“ erschaffen, die es bisher in der deut­schen Musik­land­schaft noch nicht gibt: Chris­tian Pop Music mit EDM Einschlag (wie sie in den USA weit verbreitet ist). Und dann war da dieser eine Song, bei dem es Klick machte.

 

Fast forward: Am 1.10. ist die #DankeDeutschland30 Kampagne gestartet (ihr dürft gerne mitmachen!):

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Am 2.10. ging das Musik­video (oberhalb verlinkt) online und heute zum Tag der deut­schen Einheit eröffnet die Band das offi­zi­elle Abend­pro­gramm in Kiel. Genau da gehört die Hymne hin (wobei ich sie auch in Fuss­ball­sta­dien hören könnte ;). Danke an dieser Stelle an meinen Regie­kol­legen Marco Dittrich und die feder­füh­rende Agentur CONCEPT X für euer Vertrauen und Mut, diesen Song der Staats­kanzlei und dem Minis­ter­prä­si­denten Daniel Günther vorzuschlagen!

 

Aber da kommt noch mehr: Ihr dürft gespannt sein. Wie es so schön im ersten Album­track heißt: Der Vorhang muss fallen (VÖ am 11.10. // Relea­se­kon­zert am 12.10. im Carls­werk Victoria in Köln). Alles in allem: Da schwappt eine neue Welle über mich (und euch?) rein und mit etwas Glück wird dieser Song die Band und unser Land bis zum 30ten Jubiläum am 3.10.2020 in Bewegung setzen. Das ist meine Hoffnung für diesen Song, diese Band und dieses Land.

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


“Bei dir will ich sein” // Live-Mitschnitt vom Relea­se­kon­zert am 12.10.

 

 

Danke Deutschland: Wofür bist du dankbar?

 

Teile dein State­ment als Video, Foto oder Text über deine sozialen Kanäle mit dem #DankeDeutschland30. Lasst uns dieses Land ein wenig dank­barer machen. 30 Jahre nach dem Mauer­fall ist es an der Zeit an das zu erinnern, was und wer unser Land ist! Denn 2019 ist ein histo­ri­sches Jahr. Der Mauer­fall jährt sich am 9. November zum 30. Mal (meine Oma wäre 100 geworden und es wird der 10te Todestag meines Vaters > neben allen mögli­chen anderen histo­ri­schen Daten…).
UPDATE: Spannend, welche Promis am 3. Oktober bei der Kampagne Danke Deutsch­land so mitge­macht haben! :)

 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Der 3. Oktober 2020 feiert dann 30 Jahre Wieder­ver­ei­ni­gung mit einem deutsch­land­weiten Sing-Fest auf vielen Markt­plätzen unserer Republik. Zeit Danke zu sagen: Danke Deutsch­land, für die Freiheit in der wir leben dürfen, trotz nega­tiver Strö­mungen in unserem Land. Genau dieses Gefühl wollen Koenige & Priester beleben und liefern damit den Song zum 30. Jubiläum der deut­schen Wieder­ver­ei­ni­gung, in dem sie singen:

 

Danke für die schönen Zeiten, die guten Tage, 

die ruhigen Nächte, die uns begleiten. 

All deine schönen Seiten! 

Freiheit und Frieden! 

Lasst uns das lieben, was ist!

 

 

Danke Deutschland Koenige & Priester

 

 

// Danke Laura Besch für die wunder­bare Regie, Björn Kowa­lewsky für die groß­ar­tigen Bilder, Silas Baisch und Alex Smetana für den Schnitt zwischen Sydney und Berlin, Sophie Campbell für die Orga, Flying Steps Academy für die Moves, Magnus Wacinski und Jakob Bergmann für die Stra­tegie, die alte EMI Riege rund um Leila Benameur, Petra Sippel und Kofi Asihene für die ‑trotz der Kurz­­fris­­ti­g­­keit- mega präzise Promo­tion und der Band Koenige & Priester samt aller Texter für diesen Song! Am meißten aber meiner Familie und explizit meiner Frau Rebekka, dass Du mich in den letzten Wochen ausge­halten hast. Das war sicher an der Grenze! Aber zum Glück ist die gefallen…

 

 

Weitere Kampa­gnen aus meiner Hand:

Kölner Valen­tinstag: „Weniger Konsum – mehr Sinn“

Einfach himm­lisch // Chorfest mit 15.000 Sängern @ LANXESSarena Köln

 

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

  • 15. Februar 2014

    Epic Fail Event // 5 Geschichten, um aus Fehlern zu lernen…
  • Marie Jacobi Visualrecording

    26. Februar 2014

    Gastbeitrag Marie Jacobi // Mit Graphic Recording zu besseren Veranstaltungen
  • 23. März 2014

    Pixmob // Wie man mit LEDs Event Besucher begeistert…
  • EventPsychologie Steffen Ronft

    1. Juni 2022

    Wie schafft Eventpsychologie Wirkung, Steffen Ronft?